Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

1. Geltungsbereich

1. 1 Für alle Lieferungen von Sabine Seiter Karnivorenshop an Verbraucherv (§ 1 KSchG) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

1.2 Verbraucher sind Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG) und somit natürliche oder juristische Personen, die keine Unternehmer sind. Unternehmer ist jemand, für den das Geschäft zum Betrieb seines Unternehmens gehört. Unternehmen ist jede auf Dauer angelegte Organistation selbstständiger wirtschaftlicher Tätigkeit, mag sie auch nicht auf Gewinn gerichtet sein. Juristische Personen des öffentlichen Rechts gelten immer als Unternehmer.

 

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

 

Sabine Seiter

Karnivorenshop

Willendorfer Gasse 20

2700 Wiener Neustadt

Austria

E-Mail: kontakt@karnivorenshop.at

Telefon: +43 (0) 2622 81176

 

Eine Abholung der Ware ist nur NACH Terminvereinbarung möglich.

 

3. Angebot und Vertragsabschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Oline-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei  den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten. Produktfotos sind Symbolfotos und die gelieferte Ware kann in Form und/oder Farbe davon abweichen.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "zahlungspflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Rücktrittsrecht und Widerrufsbelehrung

4.1 Verbraucher haben ein vierzehntägiges Rücktrittsrecht.

4.2 Dieses Rücktrittsrecht gilt NICHT für verderbliche Waren. Bei vielen unserer Produkte handelt es sich um Pflanzen, Samen und Knollen. Diese Produkte fallen unter den Begriff verderbliche Waren und sind somit vom Rücktrittsrecht ausgenommen. Ist die Ware noch nicht verpackt, räumen wir Ihnen das Rücktrittsrecht ein. Für alle anderen Produkte gilt das Rücktrittsrecht.

********************************************************************************************************************************

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühstens mit Erhalt dieser Belehrung, Zur Wahrung der Rücktrittsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Rücktritts oder der Sache. Der Rücktritt ist zu richt an:

Sabine Seiter, Karnivorenshop, Willendorfer Gasse 20, 2700 Wienern Neustadt, Austria, E-Mail: kontakt@karnivorenshop.at oder karnivorenshop@gmx.at, Telefon Mobil: +43 (0) 676 5289071

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns "Sabine Seiter Karnivorenshop, Willendorfer Gasse 20, A-2700 Wiener Neustadt, Tel: +43 (0) 2622 81176, Fax +43 (0) 2622 81176 10, Email: kontakt@karnivorenshop.at", mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie könne dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, dir wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns "Sabine Seiter Karnivorenshop, Willendorfer Gasse 20, A-2700 Wiener Neustadt" zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden oder übergeben. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Rücktrittsrecht besteht NICHT bei verderblichen Waren (wie Pflanzen, Knollen, Samen).

ENDE WIDERRUFSBELEHRUNG

***********************************************************************************************************************************

4.2 Das Rücktrittsrecht besteht nicht bei Verträgen über die Lieferung von,

* Waren, die nach Kundenspezifikationen angerfertigt werden oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind,

* Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten wurde,

* Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der LIeferung entfernt wurde.

* Ton- und Videoaufnahmen oder Computersoftware, die in einer versiegelten Packung geliefert werden, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

4.3 Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

4.4 Bitte beachten Sie, dass die in Absatz 4.3 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Rücktrittsrechts sind.

 

5. Preise und Versandkosten

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise sind Bruttoverkaufspreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile.

5.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung Versandkosten, diese werden nach Versandgewicht berechnet.  Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Die detaillierten Versandkosten, aufgeschlüsselt nach Gewicht und Land finden Sie unter Versandbedingungen.

5.3 Ab einem Warenwert (ohne Versandkosten) von Euro 70,- gewähren wir einen Rabatt in Höhe von 3% bei Zahlungsart Vorauskasse. Vereinskonditionen bieten wir für G.F.P-Mitglieder an - wir bitten vor einer Bestellung um Kontaktaufnahme. Der Rabattabzug erfolgt erst auf der Rechnung die sie von uns im pdf-Format erhalten.

 

6. Lieferung

6.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb von Österreich und in die angegeben EU-Länder.

6.2 Die Lieferung erfolgt mit den angegeben Versandunternehmen.

6.3 Die Lieferzeit beträgt innerhalb von Österreich bis zu 4 Werktagen, nach Deutschland bis zu 7 Werktagen, Lieferzone 1 und 2 bis zu 10 Werktagen, Lierferzone 3 bis zu 14 Werktagen. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin. Bei Temperaturen unter 5 Grad Celsius erfolgt kein Versand von tropischen Pflanzen und Knollen.

6.4 Sollte das bestellte Produkt nicht rechtzeitig lieferbar sein, weil wir mit diesem Produkt durch unseren Lieferanten nicht rechtzeitig beliefert wurden, oder aus anderen Umständen die Ware nicht lieferbar ist, informieren wir Sie unverzüglich. Es steht Ihnen in einem solchen Fall frei, auf das bestellte Produkt zu warten oder Ihre Bestellung zu stornieren. Bei einer Stornierung werden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstattet.

6.5 Wir liefern ausschließlich in Haushaltsmengen und an Endverbraucher. Für größere Mengen und Lieferungen an Endverbraucher und Lieferungen an gewerbliche Käufer kontaktieren Sie uns.

6.6 Bei Waren die vom Widerrufsrecht/Rücktrittsrecht ausgenommen sind und die Ware bei Zustellung nicht angenommen wird bzw. nach der Lagerfrist für Paket nicht abgeholt wird, gehen die Versand/Verpackungskosten und die Rücksendekosten zu Lasten des Bestellers. Treten, bei unbegründeter Nichtannahme der Ware, Transportschäden auf oder ist die Ware verdorben, geht der gesamte Warenwert sowie die Versand/Verpackungs- und die Rücksendekosten zu Lasten des Bestellers.

6.7 Der Besteller haftet für die richtige Angabe der Lieferadresse, die Adresse muss bei Eintreffen der Bestellbestätigung und/oder Rechnung durch den Besteller kontrolliert werden. Wurde die Lieferadresse durch den Besteller nicht korrekt angegeben und die Ware kann nicht zugestellt werden und wird an Karnivorenshop Sabine Seiter retourniert, gehen die Versand/Verpackungs/Rücksendekosten zu Lasten des Bestellers. Ist die Ware verdorben geht der gesamte Warenwert, die Versand/Verpackungs/Rücksendekosten zu Lasten des Bestellers.

6.8 Transportunternehmen können die Ware nur zustellen wenn die Empfängerdaten am Zustellobjekt vermerkt sind (Einfamilienhäuser Namen und/oder Hausnummer), Mehrfamilienhäuser (Hausnummer und Namen beim Klingelknopf). Transportunternehmen  stellen die Ware während des Tages zu, sollten sie nicht zu Hause erreichbar sein, besteht die Möglichkeit das Paket auch an  eine alternative Zustelladresse zu senden, wir bitten ggf. um die Versandadresse.

Abholung der Ware kann nur NACH Terminvereinbarung (telefonisch oder per Email) erfolgen!

 

7. Gefahrtragung und Transport

7.1 Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht mit der Übergabe an den Kunden auf den Kunden über.

7.2 Beim Versendungskauf geht die in Punkt 7.1 bezeichnete Gefahr dann mit Übergabe an den Spediteur, den Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Beförderung bestimmten Person oder Anstalt auf den Kunden über, wenn der Kunde selbst mit einem anderen Beförderer einen Beförderungsvertrag geschlossen hat, ohne dabei eine von Sabine Seiter Karnivorenshop vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit vorgenommen zu haben.

7.3 Wenn der Kunde mit der Annahme der Ware in Verzug gerät, geht die Gefahr des Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit dem Zeitpunkt des Annahmeverzuges auf den Kunden über.

 

8. Zahlung

8.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorauskasse oder mit Paypal.

8.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nenne wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung oder Rechnung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

 

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

 

10. Gewährleistung

10.1 Für Wachstumserfolge und/oder Keimerfolge kann keine Garantie übernommen werden, da eine erfolgreiche Kultivierung von vielen Faktoren abhängig ist.

10.2 Von uns angebotene Waren verlassen unseren Betrieb in einwandfreiem Zustand. Beim Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Mängel sind innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich zu beanstanden. Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung/Lieferung nachgewiesen werden. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware in irgendeiner Form verändert, hierzu zählt z.B. Aus- oder Umtopfen.

 

11. Streitschlichtungen/Beschwerden

Die OS-Plattform der Europäoschen Kommision bietet Verbrauchen die Möglichkeiten, Streitigkeiten im Zusammen mit Ihrer Online-Bestellung aussergerichtlich zu klären.

Die OS-Plattform der Europäischen Kommision befindet sich derzeit im Aufbau und steht ab dem 15.Februar 2016 für aussergerichtliche Streischlichtung bereit.

 

Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link    http://ec.europa.eu/odr  erreichbar.

Email-Adresse Karnivorenshop: kontakt(@)karnivorenshop.at

 

 

12. Schlussbestimmungen

12.1 Auf diesen Vertrag ist österreichisches Recht anzuwenden, dies jedoch nur insoweit, als nicht der dem Kunden gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechtes jenes Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

12.2 Für alle unmittelbar oder mittelbar aus dem Vertrag entstehenden Streitigkeiten kann der Kunde zwischen dem Gericht an seinem Wohnsitz und dem Sitz von Sabine Seiter Karnivorenshop wählen.

12.3 Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung wird durch eine Regelung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen möglichst nahe kommt.

 

Weiter Informationen

Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons "in den Warenkorb" in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "Warenkorb" unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "Löschen" wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button "zur Kasse". Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem "*" gekennzeichnet. Eine Registrierung kann erfolgen ist aber nicht erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie über den Button "Eingabe prüfen" zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durck Anklicken des Buttons "zahlungspflichtig bestellen" schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browers-Fensters abbrechen.